Unser Weg zur CO2 Neutralität – Eckerle Go Zero Workshop

Die Eckerle Gruppe hat sich ein neues Ziel gesetzt: Klimaneutralität bis zum Jahre 2025.

Die Eckerle Gruppe will mit diesem Ziel zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen, sodass in Zukunft eine hohe Lebensqualität gesichert wird, die nicht auf Kosten der Umwelt entsteht. Als Teil der Prettl Gruppe ist die Eckerle Gruppe der Kampagne „Go Zero“ beigetreten, um die Weichen für unsere CO2 Neutralität zu stellen.

In einem intensiven zweiwöchigen Go Zero Workshop sind 5 Optimierungsprojekte festgelegt worden, (Beleuchtung, Druckluft, Heizung/Klima, Produktionsprozesse, Werksspezifische Themen) die einen großen Schritt zur Klimaneutralität beitragen sollen. In der ersten Woche unseres Workshops haben wir uns einen gemeinsamen Überblick über die aktuelle Situation und den aktuellen Zustand in Ottersweier, unter Berücksichtigung der Optimierungsprojekte verschafft. Dabei sind die ersten Ideen für mögliche Maßnahmen niedergeschrieben worden.

In der zweiten Woche wurden alle aufgeführten Maßnahmen mit folgenden Kennzahlen versehen: CO2 Einsparung pro Jahr, Energieeinsparung pro Jahr, Kosteneinsparung pro Jahr, Payback und Investition, um anschließend die Priorisierung der Maßnahmen durchführen zu können. Mithilfe der Kennzahlen ist ein Maßnahmenplan für jedes Optimierungsprojekt erstellt worden, in dem die einzelnen Maßnahmen konkretisiert, und quantifiziert werden. Mithilfe unseres Go Zero-Teams sind wir stets bemüht diesen Plan in die Realität umzusetzen und mit höchstem Engagement zu verfolgen.

Weitere Informationen zum Thema „Weg zur CO2 Neutralität bei Eckerle“ erhalten Sie bei unserem Nachhaltigkeits-und Umweltmanagementbeauftragten Dominik Lindt.

Dominik Lindt

Eckerle Automotive GmbH

Phone: 0049-72239843-283

E-Mail: Dominik.Lindt@de.eckerle-gruppe.com

Mehr von unseren Nachrichten

Ford bedankt sich bei Eckerle!

Ende November 2021 begann Ford mit dem Bau der ersten Ford Fiesta MCA-Fahrzeuge mit Brose-Motoren. Dieses Datum bedeutete aus Sicht von Ford eine enorme Veränderung, da sie die Halbleiterknappheit überwinden und endlich Fahrzeuge produzieren konnten. In der Folge kehrten Hunderte von Mitarbeitern in das Ford-Produktionswerk Köln zurück. Manager und Mitarbeiter konnten endlich beladene Züge mit […]

2021. Dezember 17.

Eckerle Mexiko erhält Qualitätspreis von Brose Mexiko

Eckerle Mexico hat am 1. Dezember 2021 den Brose Mexico Quality Award erhalten. Laura Solis, unsere Ansprechpartnerin für Lieferantenqualität bei Brose Mexiko, begründete die Verleihung dieser Anerkennung an unser Unternehmen wie folgt: „Der Grund, Eckerle für diese Auszeichnung in Betracht zu ziehen, liegt in der Aufrechterhaltung eines hervorragenden Qualitätsniveaus und der hervorragenden Kommunikation mit Brose […]

2021. Dezember 1.

30 jähriges Jubiläum Eckerle Ungarn

In diesem Jahr feiert die Eckerle Gruppe ihr 30-jähriges Bestehen in Ungarn. Aus diesem Anlass veranstaltete die Eckerle Automotive Bóly Kft. ein Partnertreffen. Das Jubiläumsereignis wurde nicht nur wegen der letzten drei Jahrzehnten ins Leben gerufen, die Ereignisse der letzten zwei Jahre waren von großer Bedeutung. Ab 2020 ist Eckerle, das weltweit mehr als 3.500 […]

2021. Oktober 23.