BROSE SUPPLIER RECOGNITION 2023

Wir sind unglaublich stolz, dass die Eckerle Holding kürzlich die Auszeichnung unseres Kunden Brose als Lieferant erhalten hat. Unsere Kollegen nahmen die Urkunde am Brose-Standort Bamberg entgegen. Die Eckerle Gruppe erhielt die Anerkennung dafür, dass sie durch die Reaktion auf ungewöhnliche Umstände eine reibungslose Lieferkette gewährleisteten.

Im Zusammenhang mit den Spannungen, die Anfang 2022 in der Ukraine begannen, erhielt unser Unternehmen in Rumänien von unserem Kunden Brose die Anfrage, Unterstützung bei der Übernahme der Produktionsmengen des betroffenen Wettbewerbers in der Ukraine zu leisten.

Wie in vergleichbaren Situationen nahm unser Team diese Initiative mit Interesse und Begeisterung auf und hat in kürzester Zeit einen effektiven Arbeitsplan erstellt, der sofortige Ergebnisse erzielte. Unsere bisherigen Erfahrungen haben uns gezeigt, dass gute Organisation, kontinuierliche Kommunikation sowie Entschlossenheit, Ehrgeiz, Ausdauer, Begeisterung und der Wunsch, immer die besten Ergebnisse und Lösungen liefern. Dies sind die Erfolgsfaktoren für jedes unserer Projekte, ganz gleich wie herausfordernd sie auch sein mögen.

Unmittelbar nach Erhalt der Anfrage des Kunden haben wir ein Team zusammengestellt, welches sich mit folgenden Themen befasste:

  • Einen ambitionierten Plan zur Rekrutierung und Auswahl, um schnell die benötigten Arbeitskräfte für die beiden Gruppen einzustellen und die Projekte starten zu können.
  • Wir haben dabei einen effektiven Einarbeitungsplan für die neuen Mitarbeiter entwickelt, um sowohl die quantitative als auch qualitative Produktion schnellstmöglich zu gewährleisten.
  • Aus technischer Sicht haben wir die Produktionslinie an ihre optimalen Parameter angepasst.
  • Wir haben effizient und zügig mit der Anlaufphase gestartet und mit dem Kunden die Freigabe des PPAP durchgegangen.

Durch all diese Schritte haben wir die erforderlichen Mengen termingerecht produziert und an den Kunden geliefert. Damit haben wir ihn dabei unterstützt, seine Tätigkeit ohne Unterbrechungen fortzusetzen, ohne die anderen Prozesse in unseren Fabriken zu beeinträchtigen.

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unserem Team nicht nur dazu beigetragen haben, die Ziele für die gesamte Gruppe zu erreichen, sondern dass wir auch unsere Kunden unterstützen konnten. Wir werden weiterhin offen für neue Projekte sein, die auf uns warten, in der Überzeugung, dass wir wie bisher die besten Ergebnisse liefern werden!

Mehr von unseren Nachrichten

Neuer Standort in Indien

Von den Möglichkeiten, die der indische Markt bietet, profitiert nun auch die Eckerle Automotive GmbH. Dieses neue Projekt bezieht sich auf die Herstellung der Schalt- und Kontakteinheit für den elektrischen Antrieb des eScooters Vida. Dieses Vorhaben bedeutet für Eckerle den Einstieg in dieses Absatzgebiet, es führte auch zur Gründung unserer indischen Tochtergesellschaft. Die Eckerle Automotive […]

2024. Januar 30.

Eckerle Zhuhai auf dem Weg zu CO2-Neutralität

Ziel der Eckerle-Gruppe ist es, Klimaneutralität zu erreichen. Um dieses Ziel zu unterstützen, organisierte Eckerle Zhuhai kürzlich eine Veranstaltung mit dem Titel „CO₂ Go Zero – Energieeinsparung, Emissions- und Verbrauchsreduzierung fängt bei mir an“, die sich vor allem mit der Förderung der Minimierung von Umweltschäden befasste. Was diesen Anlass einzigartig machte, war der Ansatz, Verantwortungsbewusstsein […]

2024. Januar 22.

Neues, akkreditiertes Kalibrierlabor der Eckerle

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Eckerle Industrie Kft, nach fast zwei Jahre harter Arbeit, seit Oktober 2023 ein akkreditiertes Kalibrierlabor betreibt. Unser Unternehmen übernimmt die Kalibrierung von Presskraftmessgeräten auf dem ungarischen und rumänischen Markt im Bereich von 0,1 kN bis 300 kN. Wir bieten weiterhin Zustandsbewertungen, primäre Einrichtungen, Software-Updates und Wartungsarbeiten an. Die […]

2024. Januar 9.